Das Alter bis zu drei Jahren beschreibt die Hirnforschung als entwicklungsintensivste Zeit im Sinne von Lernen. So viel in so kurzer Zeit lernt der Mensch nie wieder. Das zeigt die hohe Verantwortung der Fachkräfte, die Kinder in diesem Alter begleiten. In den letzten Jahren wurde das große Spektrum der Bedürfnisse der Kinder zwischen 1 und 3 Jahren deutlich. Dies im Alltag zusammenzuführen ist eine große professionelle Herausforderung.

In den Seminaren werden pädagogische Grundlagen sowie alltagsbezogene Ideen zur Gestaltung des pädagogischen Alltags mit den Kindern unter drei Jahren aufgezeigt.

FM-8.1 Pädagogik für die Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren

FM-8.2 Modulare Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson nach QHB