Wann:
12. September 2018 um 8:30 – 15:45 Europe/Berlin Zeitzone
2018-09-12T08:30:00+02:00
2018-09-12T15:45:00+02:00
Wo:
Seminarraum 1
Nickerner Str. 2
01257 Dresden
Deutschland
Preis:
80
Kontakt:
Frau Petrun Grafe

Schwierige Erziehungssituationen bringen Erzieher/-innen (und Eltern) immer wieder an ihre Grenzen. Kinder haben es mitunter schwer, Regeln einzuhalten, oder sie kommen mit der Struktur des Tagesablaufes nicht zurecht. Doch auch andere, nicht sofort erkennbare Gründe können sich in diesen Situationen ausdrücken. Gleichzeitig lassen sich hinter jedem Signalverhalten Ressourcen entdecken, die es den Fachkräften ermöglichen, gemeinsam mit den Kindern Schritte in Richtung einer Veränderung zu gehen. Um gelassen und angemessen reagieren zu können, ist es wichtig, zu reflektieren, ob ich als Fachkraft einen Anteil an der Situation habe – und was sich ggf. verändern ließe. Gemeinsam werden im Seminar Hintergründe beleuchtet und Lösungsideen erarbeitet.

Referentin: Petrun Grafe

Dieser Eintrag wurde aus einer CSV/ICS-Datei importiert.