Für weitere Informationen zu den einzelnen Referenten fahren Sie bitte mit der Maus über den jeweiligen Referenten oder klicken Sie sein Profil an.

Juliane Vogt – Akademieleitung

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Trainerin Systemisches Aggressionsmanagement ISAM

Themenbereiche:

  • Umsetzung des Bildungscurriculums zum Sächsischen Bildungsplan
  • Reggio-Pädagogik
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Kinderschutz
  • Didaktik der Frühpädagogik
  • Aggression und Gewalt

Petrun Grafe – Fachbereichsleitung Heilpädagogik

Dipl. Rehabilitationspädagogin, Verfahrensbeistand in Kindschaftssachen, Business Coach (Würzburg, EMCC), Zusatzausb. in initiatischer Arbeit nach Dürckheim, Systemisches Aggressionsmanagement (ISAM)

Fachbereich Heilpädagogik

Themenbereiche:

  • Schwierige Erziehungssituationen
  • Inklusion und Heilpädagogik
  • Konfliktmanagement
  • Kommunikation ohne Gewalt
  • Wenn sich Eltern trennen
  • Übergänge Kita Schule
  • Gespräche mit Kindern
  • Achtsamkeit und Mitarbeitergesundheit
  • Reformpädagogik

Maike Beier

Literaturpädagogik, Dipl. Buchhandelswirtin & Buchhändlerin, Multiplikatorin im DJI-Projekt „Sprachliche Bildung und Förderung für Kinder unter Drei“

Themenbereiche:

  • Leseförderung & Literacy
  • Sprachbildung & Sprachförderung

Gerlinde Blankenhagel

Diplom-Sozialpädagogin

Themenbereiche:

  • Fröbel-Pädagogik
  • Mathematik in der Kita
  • Spiel

Dirk Blümel

so&it-solutions, Trainer Systemisches Aggressionsmanagement (ISAM)

Themenbereiche:

  • Beobachtung und Dokumentation mit Hilfe der EDV
  • Neue Medien
  • Internet-Recherche für den Kita-Alltag
  • Systemisches Aggressionsmanagment

Marlen Buder

Geschäftsführung einer Kommunikations- und Marketingagentur

Themenbereiche:

  • Marketing in und für die Kita

Annette Conrad

Dipl. Psychologin, Supervisorin DGSv und SG, langjährige Leitungstätigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe

Themenbereiche:

  • Kommunikation mit Eltern/Herkunftsfamilien
  • Professionelle Haltung
  • Im Job gut anfangen!

Angelique Donath

Diplom-Theaterwissenschaftlerin / Tanzpädagogin

Themenbereiche:

  • Tanztheater mit Kindern
  • Kreativitätspädagogik

Frank Dorst

Aufsichtsratsvorsitzender optando AG, Diplom-Sozialpädagoge, Wirtschaftskommunikationstrainer

Themenbereiche:

  • Teamarbeit, Leitung
  • 3-Hirn-Modell – Ihr Schlüssel zur Selbst- zur Menschenkenntnis
  • Verkaufen / Spenden in der Kita

Rosita Eberlein – Fachbereich Kindertagespflege

Frühpädagogin, Trainerin „Meditation des Tanzes“, Coach, studiert soziale Arbeit an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin

Themenbereiche:

  • Elternarbeit in der frühkindlichen Pädagogik
  • Tanz als Kommunikations- und Ausdrucksmöglichkeit in Kindergarten und Alltag
  • Kommunikation
  • Öffentlichkeitsarbeit

Katrin Eisold

Staatlich anerkannte Erzieherin mit HPZ

Themenbereiche:

  • Kreativität
  • Filzen

Philipp Gloger

Künstler, Malerei- und Grafikstudium an der Hochschule für bildende Künste, Dresden

Themenbereiche:

  • Assemblagen aus Alltagsgegenständen
  • Arbeit im PAPEO

Benita Grafe-Bourdais

Lehrbeauftragte Dozentin für Interkulturelle Kommunikation, transkulturelle Bildung und Deutsch als Fremdsprache (TU Berlin, TH Wildau Brandenburg)

Themenbereiche:

  • Interkulturelle Erziehung und Bildungsarbeit in Kindertageseinrichtungen
  • Erziehungspartnerschaft zwischen pädagogischen Fachkräften und Eltern
  • Beratung im transkulturellen Kontext

Anett Große

Diplom-Pädagogin, Zusatzausbildung zur Traumatherapeutin (zptn), systemische Familientherapeutin (Weinheim), beschäftigt als Beraterin bei der Opferhilfe Sachsen e.V., Dresden

Themenbereiche:

  • Traumata bei Kindern

Elisabeth Lehmann

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin, Psychologische Beraterin

  • Themenbereiche:

Wahrnehmungs- und Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen

Antje Grundmann-Otto

Diplom-Pädagogin, Systemischer Coach (SG)

Themenbereiche:

  • Sucht
  • Dialogische Grundhaltung
  • Regeln

Simone Hartmann

Diplom-Sozialpädagogin, Staatlich anerkannte Erzieherin

Themenbereiche:

  • Reggio-Pädagogik und die methodische Umsetzung in der Kita
  • Ästhetische Bildung
  • Atelierarbeit

Ute Herrmann

Diplom-Heilpädagogin, Staatlich anerkannte Erzieherin

Themenbereiche:

  • WIESO, Religionspädagogik
  • Heilpädagogik

Uwe Hiob

Stimmtrainer und Gesangspädagoge

Themenbereiche:

  • Stimmtraining

Maya Hohle

Diplom-Chemikerin, Zertifizierte ifvl – Referentin, www.ifvl.de

Themenbereiche:

  • Naturwissenschaftliche Bildung in der Praxis: Kinder beim Forschen und Entdecken begleiten
  • Didaktische Konzepte: Farben, Formen, Zahlen, Buchstaben ganzheitlich, alltagstauglich und kreativ

Katja Keller

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Themenbereiche:

  • Qualitätsentwicklung in der Kita
  • Konzeptentwicklung in Einrichtungen

Karina Krause

Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (FH), Beratung von Interessent*innen für Modulare Qualifizierungen

Themenbereiche:

  • Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen nach dem QHB
  • Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
  • soziale, emotionale und kommunikative Bildung
  • Musik mit Kindern und Begleitung von Kinderliedern mit der Gitarre
  • Elternabende, u.a. „Wie gelingt Erziehung?“

Grit Kuhnitzsch

Staatlich anerkannte Erzieherin, Kinesiologin und Entspannungstherapeutin

Themenbereiche:

  • Pädagogische Kinesiologie
  • Entspannungstechniken im Kindergarten und Schule

Silvia Mader

Dipl. Sozialpädagogin, Zusatzausbildung zur Traumatherapeutin (zptn), Trauerbegleiterin (R. Smeding) und systemische Beraterin (ISIS Bamberg), als Beraterin in der Opferhilfe Sachsen e.V. tätig

Themenbereiche:

  • Traumata bei Kindern

Eric Maes

Erziehungswissenschaft und Religionswissenschaft M.A., Trainer Systemisches Aggressionsmanagment (ISAM)

Themenbereiche:

  • Religion
  • Aggression

Miriam Nadimi Amin

Dipl. Pädagogin, Konflikt-Coach, Diversity-Trainerin, Trainerin im Projekt Fair-in-der-Kita

Themenbereiche:

  • Interkulturelles Lernen
  • Migration
  • Rassismus

Judith Müller

Kindheitspädagogin (Bildung und Erziehung im Kindesalter BA)

Themenbereiche:

  • Kindliches Lernen
  • Hirnforschung
  • Verhaltensauffällige Kinder
  • Ästhetische Bildung

Thomas Müller

Dipl.-Pädagoge, Projektmanager, Trainer Systemisches Aggressionsmanagement (ISAM)

Themenbereiche:

  • Öffentliche Finanzierung
  • Vereinsrecht und Gesellschaftsrecht

Anke Nagel

Dipl.-Ing. für Landespflege

Themenbereiche:

  • Umweltbildung
  • Musikalische Früherziehung
  • Babyzeichensprache, Zwergensprache

Diana Schattel

Diplom-Heilpädagogin

Themenbereiche:

  • Heilpädagogik
  • Frühkindliche Bildung
  • Sprachentwicklung
  • Beobachtung und Dokumentation

Katrin Schäffer

Diplom-Pädagogin, Mediatorin, Krankenschwester, Klinik-Clown, Trainerin Systemisches Aggressionsmanagement (ISAM)

Themenbereiche:

  • Humor in heilpädagogischen Berufsfeldern
  • Begleiten sterbender und trauernder Menschen, Patientenverfügung
  • Konflikte konstruktiv bewegen

Julia Schöpe

Diplom-Designerin Maskenbild, Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik (B.A.)

Themenbereiche:

  • Soziale und emotionale Bildung
  • Ästhetische Bildung
  • Kinderzeichnungen
  • Filzen

Heike Seewald-Blunert

Dipl. Sozialpädagogin, freiberufliche Fortbildnerin und integrative Lerntherapeutin Mobile Praxisberatung in Sachsen für alle PraktikerInnen im Bereich Vor- und Grundschulpädagogik

Themenbereiche:

  • Hochbegabung
  • Emotionale Kompetenz
  • Bewegung und Lernen

Barbara Wiemann

Staatlich anerkannte Erzieherin, Dipl. Schauspielerin/Puppenspielerin

Themenbereiche:

  • Puppenspiel
  • alltagsbezogene Pädagogik

Matthias Thiele

Diplom-Psychologe

Themenbereiche:

  • Entwicklung
  • Heilpädagogik
  • Entspannung
  • Gesundheit

Silvana Zander

Kreativitätspädagogin, Staatlich anerkannte Erzieherin mit Leitungsqualifikation, Übungsleiterin für Breitensport – Schwerpunkt Kindergruppen

Themenbereiche:

  • praktisches, kreatives Arbeiten in verschiedenen Bereichen (Materialerfahrung, Impulsfindung)